Trotz Corona sportlich im Team

Der Hallesche Firmenlauf 2020 wurde auf den Spätsommer verschoben und fand am 09.09.2020 auf der Ziegelwiese statt.

Infolge der Coronapandemie fand der Firmenlauf in diesem Jahr ohne eine Staffelübergabe statt und alle Teams starteten zeitversetzt. 

DVS ZERT nahm nunmehr zum 5. Mal am Firmenlauf teil und startete in diesem Jahr mit 2 Teams. Eine Besonderheit in diesem Jahr war ein Mixed-Team, bestehend aus 2 Läufern der SLV Halle GmbH und 2 Läufern der DVS ZERT GmbH. Ebenso ging wieder ein Benefiz-Team ins Rennen.

Die Startgebühr des Benefiz-Teams in Höhe von 400 Euro spendete DVS ZERT an die karitative Einrichtung den Verein zur Förderung krebskranker Kinder e.V. in Halle (Saale).  

Die Übergabe des Spendenschecks erfolgte auf Grund des Hygienekonzeptes für den Firmenlauf am 10.09.2020 von Christiane Kramer und Tino Gurschke an Frau Gabriele Arndt, Geschäftsführerin des Vereins zur Förderung krebskranker Kinder.

Die Idee, sportliches Engagement mit sozialer Verantwortung zu verbinden und dabei regional zu agieren, war für Tino Gurschke, Geschäftsführer der DVS ZERT GmbH, eine Herzensangelegenheit. Insgesamt sammelten vier Benefiz-Teams 1.600 Euro für karikative Einrichtungen in Halle (Saale).