Zertifizierung DIN EN ISO 9001

Zertifizierung DIN EN ISO 9001

Die DIN EN ISO 9001 ist die wichtigste und bekannteste Qualitätsmanagement-Norm. Sie legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest. Die DIN EN ISO 9001 ist ein international anerkannter Standard. Eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aus allen Branchen möglich. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 schafft weltweit Vertrauen in die Qualität und Leistung Ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Das Qualitätsmanagement steht für die kontinuierliche Verbesserung von Prozessen, Produkten und/oder Dienstleistungen. Es ist ausgerichtet auf die Erfüllung von Kundenanforderungen sowie auf die Erfüllung normativer und gesetzlicher  Anforderungen der Produkte und/oder Dienstleistungen. Die Norm gibt den Impuls für die stetige Steigerung der Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens und die Zufriedenheit Ihrer Kunden.


Ablauf der Zertifizierung

1.

Vorgespräch (optional)

2.

Antrag auf Zertifizierung

3.

Voraudit (optional)

4.

Systemaudit

Prüfung, ob das vorhandene Managementsystem normkonform angewendet wird.

5.

Ausstellung des Zertifikats

Nach erfolgreichem Systemaudit.

6.

Jährliche Überwachung

Stichprobenartige Prüfung, ob das Manangementsystem normkonform angewendet und weiterentwickelt wird.

7.

Reaudit

Nach drei Jahren erfolgt die erneute Prüfung des Managementsystems zur Verlängerung der Zertifizierung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Verbessern Sie Ihre Markteintritts-Chancen und verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil.
  • Steigern Sie die Effizienz innerhalb Ihres Unternehmens.
  • Reduzieren Sie Fehler und Beschwerden.
  • Schaffen Sie Vertrauen bei Ihren Kunden.
  • Optimieren Sie nachhaltig Ihre Prozesse und Strukturen.
  • Motivieren Sie ihre Mitarbeiter durch eine bessere Kommunikation und leichter verfügbare Informationen.

Wir beraten Sie gerne zu allen Themen.

Sprechen Sie uns an

Voraussetzungen

Die DIN EN ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, die von Unternehmen umzusetzen sind, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen.

Die Zertifizierung nach ISO 9001 setzt eine ersichtliche Struktur und Organisation des Unternehmens voraus sowie eine klare Definition der Verantwortlichkeiten und Aufgaben in den Abteilungen. Alles das muss in dokumentierter Form vorliegen.


Downloads

Stellen Sie einen Antrag an den DVS ZERT. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot und stellen Ihnen qualifizierte und anerkannte Auditoren zur Seite, die das Audit mit Ihnen zusammen durchführen.