Zertifizierung SCC / SCP

Zertifizierung SCC / SCP

Das „Sicherheits Certifikat Contraktoren“ (SCC) kommt aus dem Englischen „Safety Certificate Contractors“. Dieses Regelwerk wurde in der Petrochemie für Unternehmen entwickelt, die als Kontraktoren, also Subunternehmer oder Lieferanten, tätig werden. Technische Dienstleistungen, z.B. bei Neu- oder Umbauten, Wartungs- oder Instandhaltungsmaßnahmen, werden häufig an externe Dienstleister vergeben. Der Nachweis, dass diese Kontraktoren in Ihrer Organisation den Sicherheitsansprüchen genügen, kann durch eine neutrale Zertifizierung nach dem SCC-Standard erbracht werden. Die Zertifizierung vereinigt Belange aus dem Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU).

SCC* / SCC**

Arbeitssicherheit-Zertifizierung für technische Dienstleister

SCCP

Arbeitssicherheit-Zertifizierung in der Petrochemie

SCP

Arbeitssicherheit-Zertifizierung für Personaldienstleister


Ablauf der Zertifizierung

1.

Vorgespräch (optional)

2.

Antrag auf Zertifizierung

3.

Voraudit (optional)

4.

Systemaudit

Prüfung, ob das vorhandene Managementsystem normkonform angewendet wird.

5.

Ausstellung des Zertifikats

Nach erfolgreichem Systemaudit.

6.

Jährliche Überwachung

Stichprobenartige Prüfung, ob das Manangementsystem normkonform angewendet und weiterentwickelt wird.

7.

Reaudit

Nach drei Jahren erfolgt die erneute Prüfung des Managementsystems zur Verlängerung der Zertifizierung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Reduzierung der Unfallzahlen im Unternehmen
  • Sensibilisierung des Bewusstseins für Sicherheit bei allen Mitarbeitern
  • Erhöhung der Wettbewerbschancen

Wir beraten Sie gerne zu allen Themen.

Sprechen Sie uns an

Voraussetzungen

Die Unternehmenszertifizierung nach SCC / SCP integriert in der Betrachtung des Gesundheits- und Umweltschutzsystems ebenfalls die Arbeitssicherheit. Begutachtet werden die organisatorischen bzw. personellen Voraussetzungen für eine sichere Abwicklung von Aufträgen und die Sicherheitsanforderungen des Auftraggebers. Dies erfordert einen Nachweis der SGU-Prüfung für die operativen Führungskräfte und Mitarbeiter. Darüberhinaus ist ein Nachweis über die Unfallhäufigkeit in den letzten drei Jahren unabdingbar.


Downloads

Stellen Sie einen Antrag an den DVS ZERT. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot und stellen Ihnen qualifizierte und anerkannte Auditoren zur Seite, die das Audit mit Ihnen zusammen durchführen.